Das PM-Bündnis
Aktuelles
Hintergrundinfos
Materialien
Kontakt
Startseite
prev up mail edit next

Geschichte

Die Bundeskoordination Politisches Mandat

Die BuKo PM wurde im Frühjahr 1998 in Münster gegründet. Sie dient dem Ziel, den Widerstand gegen die KlägerInnen gegen die ASten/StuRäs zu formieren und sich der Politikverhinderung zu erwehren.
So ist im Sommer 1998 die erste Zeitung "P&M für Politik- und Meinungsfreiheit" in einer Auflage von 100.000 Stück an über 40 Hochschulen verteilt worden  und im Winter 1998/99 wurde eine durch Spenden finanzierte Anzeigenserie in der Frankfurter Rundschau und taz geschaltet, die zum einen das politische Mandat thematisierte und zum anderen vier weitere Politikfelder wie AntiAtom, Innere Sicherheit etc. aufgriff, wegen derer die ASten/StuRäs mit Maulkörben belegt wurden.
ASten, StuRäs etc. werden gebeten, um diese Seiten auf dem aktuellen Stand zu halten, neue Beschlüsse, Artikel etc. an unsere email-Adresse zu schicken.

Favorite

Broschüre

Hintergründiges zum allgemeinpolitischen Mandat der Studie- rendenvertretung findet Ihr in unserer Broschüre.

Favorite

Banner

Für alle, die auf ihren Internetseiten für uns Werbung machen wollen, gibt es jetzt Werbebanner und Buttons mit Quelltext zum einbinden.

Favorite

BuKo-Archiv

Die Seiten der alten BuKo Politisches Mandat wurden als Archiv integriert und können jetzt auch über die Suchfunktion recherchiert werden.

Link

Media-Portal

Auf Uebergebuehr Media findet ihr eine Fülle an Mediadateien wie Video, Audio, Bilder usw..

Startseite
Zurück zum Seitenanfang